Schnelleinstieg

1. Lizenzen Immobilienbranche
2. Lizenzen Firmenkunden
3. Lizenzen nicht-kommerziell
4. Stadtplandienst für Städte

      Suchen  
         
zum Stadtplandienst

News 2013

14.11.2013:
Blaue Zonen eingezeichnet - Stadtplandienst.de  stellt erstmals Parkzonenkonzept der Münchener Altstadt dar

Mit den „Blauen Zonen“ hat die Stadt München bereits vor zehn Jahren das Parken innerhalb des Altstadtrings vereinheitlicht. Seither markieren blaue Striche die Parkmöglichkeiten in der Innenstadt, machen viele Verkehrszeichen überflüssig. Ab sofort informiert nun als erster Kartenanbieter in Deutschland das Onlineportal Stadtplandienst.de der Euro-Cities AG adressgenau, wo sich die Blauen Zonen befinden. Damit wird die Parkplatzsuche in der bayrischen Landeshauptstadt künftig zum Kinderspiel. 

In den Karten von Stadtplandienst.de bilden einheitlich blau gefärbte Straßenzüge künftig eine geschlossene Parkzone. Das Berliner Unternehmen geht sogar einen Schritt weiter. Über die interaktive Suchmaske können Adressen hausnummerngenau gesucht werden. Ein Informationsballon zeigt an, ob und in welcher Blauen Zone die gefundene Anschrift liegt. Vor allem für den Lieferverkehr ist diese Suchfunktion eine Erleichterung. Denn der Stadtplandienst weist in orangefarbenen Markierungen auch die Liefer- und Ladezonen für den Münchener Wirtschaftsverkehr aus.

Möglich macht diesen Service eine viermal höhere Auflösung der Karten. Im neuen Maßstab 1:5.000 können mehr Informationen als bisher aufgenommen und dargestellt werden. So sind neben den Hinweisen auf die Blauen Zonen auch Verkehrsampeln verzeichnet. Die Karten im Maßstab 1:5.000 gibt es aktuell für die Innenstädte von München und Berlin. Weitere Großstädte werden folgen.

03.01.2013:
Webmaps.de als Online-Club für die Immobilienbranche: Hier gibt es Karten und Luftbilder ganz legal zum kleinen Preis!

Gerade wenn es um die gewerbliche Nutzung von Kartenausschnitten und Luftbildern geht, ist es gar nicht so leicht, an rechtlich einwandfrei lizenziertes Kartenmaterial zu gelangen. Ein Fehler in der Abwicklung – und eine Abmahnung ist die Folge. Die angenehme Alternative vor allem für die Immobilienbranche: Webmaps.de. Der Online-Club bietet Kartenausschnitte und Luftbilder von namhaften Produzenten an, die sich zum kleinen Preis lizenzieren lassen – und zwar gleichzeitig für die Online-, die Offline- und die E-Mail-Nutzung.

Ganz egal, ob es um Makler, Gutachter, Vermieter, Wohnungsgenossenschaften oder um Hausverwaltungen geht: In der Immobilienbranche geht ohne professionelles Kartenmaterial nicht viel. Die Ausschnitte werden in Anzeigen, Exposés, Gutachten und Online-Inseraten verwendet. Denn bei allen Objekten geht es doch immer wieder um die “Lage, Lage, Lage”! Und die lässt sich nun einmal am besten auf einem Kartenausschnitt darstellen. >> mehr

 

 

 

News aus 2013

News aus 2012

News aus 2011

News aus 2010

News aus 2009

News aus 2008

News aus 2007

News aus 2006

News aus 2005

News aus 2004

News aus 2003 und älter